Für alle Bang & Olufsen Produkte, die bei einem autorisierten Bang & Olufsen Fachhändler gekauft wurden, gelten unsere Garantiebestimmungen. Garantiegeber ist die Bang & Olufsen Vertretung des jeweiligen Landes. Sämtliche Defekte, die bei einem Produkt auftreten, sind während der nachstehend genannten Garantiezeit abgedeckt, allerdings sind hierbei die unten aufgeführten Ausnahmeregelungen zu beachten.

Grundsätzlich beträgt die Garantiezeit 36 Monate, sofern in den beim Kauf des Produkts übergebenen Dokumenten keine anders lautenden Angaben gemacht wurden. Die Garantiezeit beginnt mit dem Datum der Auslieferung des Produkts bzw. der Produkte an den Endkunden und endet nach Ablauf von 36 Monaten.

Die Garantiezeit endet jedoch sofort, wenn Personen oder Unternehmen das Produkt reparieren oder manipulieren, die hierzu von Bang & Olufsen nicht autorisiert sind. Darüber hinaus endet die Garantiezeit vorzeitig, wenn die Seriennummer vom Produkt entfernt wird. Des Weiteren können keine Ansprüche auf Garantieleistungen geltend gemacht werden, wenn a) die Schäden durch Zweckentfremdung oder b) Fahrlässigkeit entstanden sind oder c) es sich um Feuer-, Wasser-, Transport- und Blitzschlagschäden oder Schäden durch eine andere Form von höherer Gewalt handelt oder d) die Batterien gewechselt werden müssen.

Abgesehen von den im Folgenden aufgeführten Ausnahmefällen, können Sie sich mit allen Defekten, die bei Ihrem Bang & Olufsen Produkt auftreten und durch die Garantie abgedeckt werden, vertrauensvoll an jeden autorisierten Bang & Olufsen Fachhändler wenden.

Dieser wird den Schaden beheben, indem er das defekte Produkt entweder repariert oder ersetzt. Die Entscheidung über die Verfahrensweise im konkreten Fall liegt bei Ihrem Fachhändler. Indirekte Verluste, wie zum Beispiel Verluste, die durch Ausfallzeit entstehen, sind von der Garantie ausgeschlossen. Darüber hinaus haftet Bang & Olufsen nicht für Kosten, die durch Anmietung eines Ersatzprodukts entstehen.

Da Bang & Olufsen Telefone aufgrund von unterschiedlichen Übertragungssystemen und behördlichen Vorgaben speziell für das Land entwickelt werden, in dem Sie verkauft werden, deckt die Garantie von Telefonprodukten Schäden nur in dem Land ab, in dem sie gekauft wurden, sofern in den beim Kauf übergebenen Dokumenten keine anders lautenden Angaben gemacht sind.

In Japan, Nordamerika, Südamerika, Taiwan und Südkorea ist es nicht möglich Produkte reparieren oder ersetzen zu lassen, die nicht speziell für die Verwendung im entsprechenden Land vorgesehen sind. Analog dazu können Produkte, die in den oben genannten Ländern/Regionen gekauft wurden, nur in dem Land repariert oder ersetzt werden, in dem Sie gekauft wurden.

Um einen Garantieanspruch geltend machen zu können, sind Unterlagen mit den folgenden Angaben einzureichen: Produktname und Typennummer, Seriennummer, Kauf- und Lieferdatum, Garantiefrist, Stempel und Unterschrift eines autorisierten Bang & Olufsen Fachhändlers. Diese Garantie gilt zusätzlich zu den Rechten, die Ihnen durch die gesetzlichen Bestimmungen Ihres Landes gewährt werden.